[Entwurf] Anregungen für Hilfesuchende
  • Stellaris November 2006
    Ich hab' mal einen Entwurf für einen Text gemacht, den man Neulingen/Hilfesuchenden über ein Sticky im Forum zugänglich machen könnte. Ich hab' den Eindruck, dass uns und Neulingen so ein Sticky (und konsequentes Verweisen darauf?) helfen könnte, Anfragen schneller und effizienter zu beantworten.

    Was meint Ihr dazu, hab' ich was Wichtiges vergessen, wie würdet Ihr das schreiben, ...?

    ======================================================================
    Hallo Hilfesuchende/r,

    um Hilfeanfragen möglichst schnell und effizient bearbeiten zu können, benötigen wir ein Mindestmaß an Informationen von Euch und möchten Euch ein paar Anregungen geben. Es sollte normalerweise reichen, wenn Ihr Euch zumindest die fett formatierten, *%{color:#e35b00}farbigen%* Textabschnitte hier anschaut, der restliche Text ist Hilfe und Erkärung.




    h3{color:#e35b00}. Benutzt bitte die Suche, bevor Ihr Fragen stellt

    Benutzt bitte die Suchfunktion des Forums, um zu schauen, ob nicht jemand dasselbe Problem schonmal hatte und es bereits gelöst wurde.




    h3{color:#e35b00}. Schreibt bitte eine aussagekräftige Betreffzeile

    Inhalte wie "Hillfffääää, komme nicht weiter!!!!!!!!!!!" sind überhaupt nicht informativ und verhindern eventuell, dass überhaupt jemand antwortet. Eine Betreffzeile wie z.B. "Problem: Inkscape 0.43 (Windows) - Ausdrucke nicht vollständig" oder "Problem: Inkscape 0.44 (Linux) - Schriften im Schriftdialog nicht sichtbar" gibt einem schon in der Betreffzeile einen Hinweis, um welche Art von Problem es sich handeln könnte und, ob man eventuell zur Problemlösung etwas beitragen kann. Ausserdem erleichtert es eine solche Betreffzeile anderen Hilfesuchenden, die entsprechenden Beiträge über die Suchfunktion zu finden.




    h3{color:#e35b00}. Gebt uns bitte technische Informationen wie Betriebssystem und Programmversion

    Welches Betriebssystem und welche Inkscape-Version verwendet Ihr? Hier wäre also sowas wie z.B. "Suse Linux 9.1" oder "Windows XP Service Pack 2" angesagt. Die Version von Inkscape kann man herausfinden, indem man in Inkscape im Menü "Hilfe" auf den Eintrag "Über Inkscape..." klickt. Im Darauf erscheinenden Dialog steht dann die genaue Versionsnummer (z.B. "Inkscape 0.44, built Jun 23 2006").




    h3{color:#e35b00}. Beschreibt bitte Euer Problem möglichst präzise und in vollständigen, verständlichen Sätzen

    Vermeidet bitte unnötige Smileys und zuviele Satzzeichen am Ende der Sätze (Stichwort: "!!?!?!?!?!?" und Ähnliches), dadurch wird das Lesen und Verstehen des Problems leider erschwert, einige WWW-Nutzer empfinden so etwas auch als aufdringlich. Achtet bitte auf ein Mindestmaß an Rechtschreibung.




    h3{color:#e35b00}. Beschreibt bitte, was Ihr vor und nach Auftreten des Problems getan habt

    Diese Info brauchen wir, um herauszufinden, welche Wege Ihr schon beschritten habt, das erspart langwieriges Nachfragen und Herumgerate.




    h3{color:#e35b00}. Hinweis: wir sind engagierte Benutzer, keine Programmenwickler

    Bedenkt bitte, dass die Mitglieder des Forums nicht die Entwickler von Inkscape, sondern selber engagierte Benutzer des Programms sind. Fragen und Anregungen bezüglich der Programmierung stellt ihr bitte an die Entwickler auf der Website inkscape.org.

    p{color:#e35b00}. Nutzer, die wiederholt und auch nach freundlicher Aufforderung nicht gewillt sind, diese wenigen und einfachen Regeln mit zu tragen, müssen damit rechnen, ignoriert oder des Forums verwiesen zu werden. Ein Mindestmaß an Respekt und Umgangston ist nicht zuviel verlangt.*
    ======================================================================

    Freue mich über konstruktive Kritik.
  • fZapfZap November 2006
    Hallo Stellaris

    das ist eine sehr gute Idee und sehr übersichtlich gemacht.
  • InkoneInkone November 2006
    Also muss schon sagen . Gut beschrieben , so dass es jeder gut versteht ... am besten man lässt diesen Thread am Anfang der 1 Seite stehen , damit auch User , die sich anmelden bzw. registrieren es auch gleich lesen können . Allerdings denke ich , dass einige Junge Leute , wie zum Beispiel ich , sowas kaum lesen werden ;) :D . Ich werd es mir vielleicht einmal angucken und überfliegen aber ganz durchlesen nicht ;) :) ..
  • plitvicerplitvicer November 2006
    Wie wäre es noch mit einem Hinweis auf die Rechtschreibung? Wenn ich mich erst durch einen Dschungel von (Tipp-)fehlern schlagen muss, hab ich schnell keine Lust mehr, den Beitrag fertig zu lesen. Ich bemühe mich auch und lese einen Beitrag erst nochmal durch, bevor ich ihn abschicke.
  • Stellaris November 2006
    Falls die Idee Anklang findet, steht und fällt das Ganze natürlich mit dem gemeinsamen Durchhaltevermögen der regulären, erfahreneren Benutzer hier. Das schließt dann natürlich auch das konsequente Verweisen auf die Anregungen hier ein.

    Falls Ihr anderen Leute hier keinen Bock habt und es Euch nicht stört, immer wieder mehrfach nachzufragen und Euch durch teils unverständliche Beiträge zu prügeln, ist das ja ok, kein Problem. Mir allerdings würde das gehörig auf den Zeiger gehen, deshalb mein Aufruf hier.

    *Wie seht Ihr anderen das prinzipiell? Ist es Euch egal?*

    *Edit:* das, was ich anspreche, ist hier sicherlich (noch?) nicht die Regel, seht das bitte auch als Anregung für die Zukunft.
  • Stellaris November 2006
    bq. Wie wäre es noch mit einem Hinweis auf die Rechtschreibung? Wenn ich mich erst durch einen Dschungel von (Tipp-)fehlern schlagen muss, hab ich schnell keine Lust mehr, den Beitrag fertig zu lesen. Ich bemühe mich auch und lese einen Beitrag erst nochmal durch, bevor ich ihn abschicke.

    Gute Idee, ich baue das, wenn sich hier ein Konsenz bilden sollte, nachträglich noch ein. Ich würde dann auch noch hinzufügen, dass es nicht um fehlerfreies Schriftdeutsch geht, das beherrscht wohl nur ein ziemlich kleiner Teil der Bevölkerung (ich gehöre definitiv nicht dazu, keine Frage!), sondern auch um eine gewisses Bemühen und Respekt den anderen Nutzern gegenüber.
  • webmichlwebmichl November 2006
    Ein Thread, der ( leider ) in jedes Forum gehört. Mein Liebling in dieser Beziehung ist der hier...
  • flomarflomar November 2006
    Hallo Stellaris,

    ich freue mich über deinen Einsatz und würde einen solchen Beitrag wirklich begrüßen, allerdings befürchte ich, und Chris aka Raptor hat das ja schon ehrlicher weise zugeben, ließt sowas kaum einer der schnell Hilfe braucht. Vielleicht würden 3 oder 4 aufdringlich mit Markups gestaltete Punkte so wie diese helfen, als Basis dient dann dein erstes Kommentar.

    - SUCHFUNKTION benutzen
    - Aussagekräftiger Titel
    - Ausführliche Problembeschreibung


    Gruß, Flo
  • Stellaris November 2006
    Heya flomar,

    was Deine Idee angeht, kann man das natürlich so formulieren (danke für Deine Gedanken dazu), allerdings würde ich nur ungern Neulingen die Grundregeln der Höflichkeit im Kasernenhofton um die Ohren hauen. Ich hab' mir extra Mühe gegeben, den Text verhältnismäßig freundlich zu formulieren. Ich bin sonst auch eher der direkte Typ und fackele nicht lange, aber das wird den meisten Nutzern hier nicht gerecht, bislang haben wir zum Glück nur wenige "Ausreißer".

    Tja und wenn Nutzer nicht in der Lage sind, 6 kurze Absätze zu lesen, zu verarbeiten und dann zu entscheiden, ob sie hier posten wollen/können oder nicht, frage ich mich ernsthaft, wie weit wir hier gekommen sind, dass grundlegende Konventionen teilweise nicht mehr eingehalten werden. Von absichtsvoller und offener Ignoranz nicht zu sprechen. Sollen wir uns auf längerer Sicht von solchen Nutzern den Stil vorgeben lassen?

    Na ja, vielleicht versuche ich hier, meine persönlichen Vorstellungen populär zu machen, obwohl der allgemeine Umgangston anscheinend ein anderer ist, aber ich mag's nicht unversucht lassen. Ich rufe hier extra zur Diskussion auf und hab' lediglich einen Vorschlag für Richtinien gepostet, ich will und kann hier als Einzelperson niemandem etwas aufzwingen.
  • SpectreSpectre November 2006
    Die Idee finde ich prima.

    Ich würde vielleicht eventuell noch die einzelnen Punkte um Beispiele oder Anleitungen ergänzen. Immerhin richtet sich die Anleitung ja an eher unerfahrene Anwender die vielleicht überhaupt nicht wissen, wie sie an die verlangten Informationen rankommen sollen. Ich werde meine Vorschläge in roter Farbe mal in das Zitat Deines Textes unten einbauen:

    Stellaris said:

    Suche
    Benutzt bitte die Suchfunktion des Forums, um zu schauen, ob nicht jemand dasselbe Problem schonmal hatte und es bereits gelöst wurde.

    Betreffzeile
    Achtet bitte auf eine aussagekräftige Betreffzeile; Inhalte wie “Hillfffääää, komme nicht weiter!!!!!!!!!!!” sind überhaupt nicht informativ und verhindern eventuell, dass überhaupt jemand antwortet. Eine Betreff wie z.B. "Problem: Inkscape 0.43 (Windows) - Ausdrucke nicht vollständig" oder "Problem: Inkscape 0.44 (Linux) - Schriften im Schriftdialog nicht sichtbar" gibt einem schon in der Betreffzeile einen Hinweis, um welche Art von Problem es sich handeln könnte und, ob man eventuell zur Problemlösung etwas beitragen kann. Ausserdem erleichtert es eine solche Betreffzeile anderen Hilfesuchenden, die entsprechenden Beiträge über die Suchfunktion zu finden.

    Technische Informationen
    Welches Betriebssystem und welche Inkscape-Version verwendet Ihr? Hier wäre also sowas wie z.B. "Suse Linux 9.1" oder "Windows XP Service Pack 2" angesagt. Die Version von Inkscape kann man herausfinden, indem man in Inkscape im Menü "Hilfe" auf den Eintrag "Über Inkscape..." klickt. Im Darauf erscheinenden Dialog steht dann die genaue Versionsnummer (z.B. "Inkscape 0.44, built Jun 23 2006").

    Beschreibung
    Beschreibt bitte Euer Problem möglichst präzise und in vollständigen, verständlichen Sätzen. Vermeidet bitte unnötige Smileys und zuviele Satzzeichen am Ende der Sätze (Stichwort: ”!!?!?!?!?!?” und Ähnliches), dadurch wird das Lesen und Verstehen des Problems leider erschwert, einige WWW-Nutzer empfinden so etwas auch als aufdringlich.

    Eigene Lösungsversuche
    Was habt Ihr gemacht, bevor das Problem auftauchte und was unter Umständen danach, um es selbst zu lösen? Diese Info brauchen wir, um herauszufinden, welche Wege Ihr schon beschritten habt, das erspart langwieriges Nachfragen und Herumgerate.


    Ist natürlich nur als Vorschlag gedacht. Was haltet Ihr denn davon?
  • flomarflomar November 2006
    Stellaris said:
    Sollen wir uns auf längerer Sicht von solchen Nutzern den Stil vorgeben lassen?
    Nein hast schon recht, ich unterstütze dich da eh vollkommen.
    Spectre said:
    Ich würde vielleicht eventuell noch die einzelnen Punkte um Beispiele oder Anleitungen ergänzen.
    Das ist zwar äußerst sinnvoll, aber ich befürchte noch immer, dass je länger es wird es umso weniger lesen. Mal davon abgesehen, der Text gefällt mir so sehr gut und ich würde ihn gerne als sticky Beitrag sehen.

    Wir werden ohnehin im Laufe der Zeit merken ob er gelesen wird bzw. was man noch verbessern könnte!

    Gruß, Flo
  • Stellaris November 2006
    Spectre,

    danke für Deine Gedanken, die ich in den Entwurf übernommen habe. Ich sehe es genau so wie Du, dass sich der Text an Neulinge richtet und deshalb ruhig etwas ausführlicher werden darf.

    Um flomars Gedanken mit einfließen zu lassen, habe ich die Überschriften als kurze, hoffentlich einprägsame "Zusammenfassung" umgeschrieben, so dass erfahrenere Nutzer nur mal die Überschriften überfliegen müssen, um Bescheid zu wissen. Was meinst Du dazu, flomar?
  • flomarflomar November 2006
    Stellaris said:
    Was meinst Du dazu, flomar?
    Vollauf zufrieden, gute Idee! ;)
  • Stellaris November 2006
    Gut,

    warten wir ab, ob und was andere Nutzer noch dazu sagen und falls keine gravierenden Gegenargumente kommen, werde ich den Admin bitten, den Text als Sticky anzubringen.

    Du hast Recht, flomar, wie und ob er angenommen wird, werden wir sehen.
  • webmichlwebmichl November 2006
    So, wie es ist, gefällt's mir - kurz und knapp. Beispiele würd ich nicht mit reinnehmen - das würde den Text nur unnötig aufblähen - meiner Meinung nach. Je länger ein Text ist, um so geringer ist die Bereitschaft, ihn komplett zu lesen.

    Eventuell könnte man nach der Registrierung eines neuen Member direkt auf diesen Thread weiterleiten.. ( nur so ne Idee... )
  • Stellaris November 2006
    webmichl,

    klar wird die Hemmschwelle bei längeren Texten größer, sie nicht oder nicht komplett zu lesen, dafür sind dann hoffentlich die Überschriften aussagekräftig genug?

    Das mit der Weiterleitung ist eine gute Idee, müsste aber natürlich irgendwie realiserbar sein. Ich frag' mal Inky, was er dazu meint, er ist in letzter Zeit fleißig am werkeln.
  • ill66ill66 November 2006
    *gg* sehr schön pädagogisch aufgebaut, stellaris^^
    nö, find ich gut. aber wie schon gesagt wurde, die impulsiven jungen dinger, die vermutlich hauptverursacher von den allseits bekannten leidigen threads sind, werden sich kaum die zeit nehmen, sich diesen verhaltens-thread auch nur anzusehen... wenn aber von unsrelativ konsequent darauf verwiesen wird, könnte es vielleicht doch erfolg haben.
    ABER: im gimpforum ist die thematik auch seit einiger zeit sehr aktuell. da schießen aber einige der alt-user jetzt übers ziel hinaus, wie ich finde, indem sie scheinbar bei JEDER frage aufs handbuch, die boardsuche oder google verweisen. das nervt mich dann auch wieder. wenn man von jedem noob verlangt, erstmal hunderte seiten handbuch zu wälzen wenn der nur für den anfang irgendne kleinigkeit vorhat, brauchen wir keine support-foren mehr.

    also bei mir macht ganz klar der ton die musik. wenn ein noob ankommt und lieb und nett eine frage stellt, die es schon 100mal gab, geb ich ihm meistens trotzdem ne freundliche antwort/anleitung. wenn der allerdings gleich mit der tür ins haus platz, man an der rechtschreibung allein schon sieht, dass der keine 10 skeunden auf das schreiben der frage verwendet hat oder aber auf antworten überhaupt nicht eingeht und nicht brav bitte und danke sagt^^, bin auch meisten direkt angefressen und das schlägt sich dann in meinem posting nieder ;)

    also sowas bitte ich zu beachten. grad als noob weiß man ja oft gar nicht, wie der passende suchbegriff heißt! ("freistellen" oder "ebenenmaske" zb)
  • flomarflomar November 2006
    Geh da mir Ill ganz d'accord, man vergisst oft, dass den Einsteigern einfach der Suchbegriff fehlt um danach zu googlen!

    Ein freundlicher Verweis auf unsere Forenregeln (juhu bald haben wir welche) und unser gewohnt erstklassiger Support ;) können dem Forum nicht schaden.
  • InkoneInkone November 2006
    Ich bin auch damit einverstanden :) .
  • Stellaris November 2006
    ILL,

    mir geht's in erster Linie um Leute, die willentlich die Grundregeln des Respekts verletzen, nicht um Neulinge, die vergessen, sich nach den Regeln zu erkundigen. Ich hab' neulich jemandem hier auch 'nen Link zu einem vielversprechenden Thread gepostet, auch wenn ich sicher war, dass eine Suche das vielleicht unnötig gemacht hätte. Ich vergesse genauso oft, einfach die Suche zu benutzen (hallo ubuntuusers.de! Hehe!). Ich google auch mal, wenn ein Neuling eine interessante Frage stellt, die mich selbst auch interessiert. Wenn aber nun jemand aus dem Rahmen fällt, kann man ihn oder sie freundlich auf die Regeln verweisen und muss den ganzen Text nicht selbst schreiben

    Ich hab' keine Lust, hier die Spaß-Polizei zu spielen.

    Ich mache den Beitrag nun fertig, er wird dann als Sticky gepostet und geschlossen, damit sich da keine unnötigen Diskussionen ansammeln und das verwässern. Änderungen kann man immer noch in einem separaten Thread oder hier besprechen.

    Danke für die Meldungen vieler Stammnutzer hier!
  • flomarflomar November 2006
    Sehr gut geworden, beim Durchlesen ist mir nur ein winziger Fehler aufgefallen - darauf gehört klein geschrieben.
    Gebt uns bitte technische Informationen wie Betriebssystem und Programmversion

    Welches Betriebssystem .... auf den Eintrag “Über Inkscape…” klickt. Im Darauf erscheinenden Dialog steht dann die genaue Versionsnummer (z.B. “Inkscape 0.44, built Jun 23 2006”).
  • Stellaris November 2006
    Ah, ok,

    ich hab' auch unten noch was gefunden.. imme diese Vertipper, haha.

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion