[Tutorial] Einfache Formen | Wirkungsvolle Werkzeuge | 3D-Effekt
  • flomarflomar November 2006
    Einfache Formen | Wirkungsvolle Werkzeuge | 3D-Effekt

    image
    Inkscape zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass damit einfache Formen in Windeseile erstellt werden können. Simple Werkzeuge wie Spiegeln, Duplizieren, Drehen, Skalieren und viele andere sind äußerst wirkungsvoll, wenn man weiß wie man sie einsetzen muss.

    Anhand unseres Beispieles werden wir das demonstieren:

    Es sind kaum Voraussetzungen von Nöten um dieses Tutorial durch zuspielen.
    [ulist][*]Wir erstellen einen 6-zackigen Stern mit dem Polygonwerkzeug image (Shortcut: *) Das Häckchen bei Polygon muss deaktiviert sein.
    imageDie Farbwahl bleibt euch überlassen.
    [*]Nun duplizieren wir den Stern und ein Zweiter wird direkt über den Ersten gelegt image (STRG-D). Wir geben ihm eine andere Farbschattierung und wandeln ihn in einen Pfad um (STRG-SHIFT-C), nun gehen wir in den Pfadeditiermodus image (F2) und markieren mit gedrückter SHIFT-Taste die im Bild markierten Knoten. Mit den Tasten < und > verkleinert bzw. vergrößert man Objekte, wir wollen in diesem Fall die ausgewählten Knoten zueinander verschieben ( < ) bis sie in einem Punkt zusammentreffen.
    img src="http://pixel-pics.de/upload/11646380961.png" border="0" />
    [*]Wir sind schon fast fertig und verschieben noch die 3 Knoten in etwa in die Mitte des Sterns.
    img src="http://pixel-pics.de/upload/116463809611.png" border="0" />
    [/ulist]

    To be continued...
  • needcoffee November 2006
    Gute Idee, danke! :)

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion