Mitarbeit am Wiki
  • BerndD Mai 2007
    Ich sehe gerade das Wiki durch. Dabei ist mir aufgefallen, dass bei manchen Seiten ein Muster aus Fehlermeldungen erscheint. Kann jetzt keine genaue Seitenangabe machen, da komischer weise bei einen erneuten Versuch die Seite richtig darstellt wird. Die FAQ Seite war gerade davon betroffen und nun geht sie wieder.
    Jetzt hatte ich es gerade bei Quelltext anzeigen. Eine Liste von Fehlermeldungen wie diese hier:
    Warning: array_merge() [function.array-merge]: Argument #2 is not an array in /www/sites/wiki.inkscapeforum.de/lib/plugins/syntax.php on line 134

    Ein dauerhafter und ärgerlicher Fehler ist die Spur. Da steht ziemlicher Seiten-Salat drinnen. Habe noch kein System erkennen können. Irgendwas im Zusammenhang mit der Seite von der man gekommen ist.

    Wo kann ich mich anmelden um Typos zu verbessern?
    Gibt es eine Diskussionsseite wie bei der Mediawiki-Software? Möchte nicht gleich in der richtigen Seite Änderungen vornehmen. Oder anders gefragt: Wie wird die Zusammenarbeit zwischen den Autoren koordiniert?
  • ill66ill66 Mai 2007
    hi, Bernd!

    das wiki liegt meines wissens schon länger brach. fzap und ich hatten das vor anderhalb(?) jahren mal angefange und dafür, das wir nur zu zweit waren auch ganz schön viel geschafft.
    kannst du dich da nicht reggen und/oder einfach schreiben?
    diskussionsseiten gibt es bei dieser wiki-software glaub ich nicht direkt (was mich bei anderen wikis mit der gleichen software schon oft ärgerte ;) ), aber du kannst ja im zweifelsfall das forum für den zweck nutzen. ;)
  • BerndD Mai 2007
    Hi, ILL66!

    ILL66 schrieb:
    das wiki liegt meines wissens schon länger brach. fzap und ich hatten das vor anderhalb(?) jahren mal angefange und dafür, das wir nur zu zweit waren auch ganz schön viel geschafft.

    Ja, dafür das ihr nur zu zweit seit, ist das wirklich sehr viel. Wäre schade wenn es nicht weiter geht. Ich habe mich bisher nur als Gelegenheitsschreiber in Wikis beteiligt. Ich weiß daher aus Erfahrung, dass es leider normal ist, das nur weniger als 1% der Nutzer etwas beitragen. Selbst bei Portalen, bei den man mittels einen einzigen Mausklick eine Bewertung abgeben kann, beteiligen sich selten mehr als 3%.
    Ich vermute das sich bei euch eine gewisse Entmutigung eingestellt hat. So etwas kenne ich gut aus eigenen Erleben. Um so wichtiger ist es, jeden zu ermuntern das auch ein sehr kleiner Beitrag willkommen ist. Mehr wird es bei mir sicher auch nicht werden. Eine Hemmschwelle ist dabei, dass am Anfang das Gefühl für das Gesamtkonzept fehlt. Man kann dadurch nur schwer einschätzen, welche Änderungen in welcher Form erwünscht sind. Vieles unterliegt ja dem Stil und den Plänen der Hauptautoren. Wäre doch doof wenn jede Seite anders gestaltet wäre. Eine weitere Hemmschwelle ist der Einarbeitungsaufwand in den Wiki-Syntax. Gerade wenn es um fortgeschrittener Formatierung geht. Ich bin zum Beispiel schon überfordert herauszubekommen wie das Hochladen von Bilder funktioniert.

    Ich nehme dein Vorschlag an und werde diesen Thread zur Diskussion nutzen. Ich hoffe es ist nicht gegen die Interessen der Foren-Betreiber/ -Benutzer. Lange Rede – kurzer Sinn, hier nun die ersten Punkte. Zur besseren Bezugnahme durchnummeriert:

    1.Der gemeldete PHP-Fehler muss unbedingt schnellstmöglich beseitigt werden! Er tritt so oft auf, das ein vernünftiges Arbeiten mit den Wiki nicht möglich ist. Das schreckt natürlich auch Nutzer ab. Ich vermute es handelt sich nur um ein zu knapp eingestelltes Timeout (vielleicht bei SQL-Abfragen?). Bitte informiert den Admin.
    2.Wie werden Bilder in das Wiki hochgeladen / eingebunden.
    3. Kann man Flash und/oder AVI Dateien einbinden?
    4.Gibt es ein Grundgerüst für den Aufbau einer Seite? Vielleicht eine fertige Vorlage?


    ILL66 schrieb:
    kannst du dich da nicht reggen und/oder einfach schreiben?

    Was ist „reggen“? Ist das ein Wort aus einen Dialekt? Habe ich noch nie gehört.
  • fZapfZap Mai 2007
    1) Das Problem dürfte der Seitencache sein, wenn man die Seite neu lädt dürfte auf dem Server der cache neu angelegt werden. Woher der Fehler nun wieder stammt ist mir ein Rätsel. eRin, bitte schaue doch noch einmal nach.
    2) Nach "Registrierung":http://wiki.inkscape-forum.de/?do=register und dem "Einloggen":http://wiki.inkscape-forum.de/?do=login gibt es ein Dialog, in dem man Bilder in spezielle Namensräume hochladen kann.
    3) Flash-Dateien und avi-Dateien können _nicht_ hochgeladen und eingebunden werden.
    4) Ich hatte einmal eine "Richtlinie":http://wiki.inkscape-forum.de/wikiautor angedacht, aber mangels Beteiligung ist das sowieso nicht berücksichtigt worden.
  • fZapfZap Mai 2007
    Die "Syntax":http://wiki.inkscape-forum.de/wiki:syntax ist recht einfach zu lernen, orientiert sich an gängigen Wikis. Diskussionseiten gibt es nicht, ich kann mich mal nach Plugins umschauen, wenn das gewünscht ist. Die Wahl des Wikis beruht darauf, dass ich das vorher privat für mich verwendet habe und es nahe lag, beim Umzug das gleiche System zu verwenden. Das Wiki kommt völlig ohne Datenbank aus und kann schnell per sript gesichert werden.
  • BerndD Mai 2007
    Also ich möchte keineswegs alles umschmeißen. So wie es ist, ist es erstmal gut. Wie beschrieben, könnte man es einen Einsteiger noch viel leichter machen. Da das aber nicht gleich bedeutet, dass dann auch mehr mitarbeiten werden, besteht kein dringender Handlungsbedarf.

    fZap schrieb:
    Das Wiki kommt völlig ohne Datenbank aus und kann schnell per sript gesichert werden.
    Das ist ein sehr schönes Feature. Simple is Beautiful!

    Edit:
    Ähm, hast du ein Backup gemacht? Solltest du unbedingt machen bevor ich loslege. Man weiss ja nie...
    Der Link zur de.po.html funktioniert nicht. Falls die Datei noch existiert, könntest du sie bitte wieder reinstellen?
    Habe jetzt begriffen, das die "Spur" nicht das ist, was ich erwartet habe. Ist also kein Fehler. Ich hatte eigentlich erwartet (und wünsche es mir nun), dass es so etwas wie "Sie sind hier" Verweiskette von der Hauptseite abwärts wäre.

    @ILL66: reggen=registrieren. Bin manchmal etwas begriffsstutzig *LOL*
  • fZapfZap Mai 2007
    ich freue mich BerndD, über Deine Mitarbeit. Das motiviert mich.
  • BerndD Mai 2007
    Ich freue mich mit dabei zu sein, ist echt eine angenehme Atmosphäre hier. Als Grafiker tauge ich eh nichts, da mache ich mich halt so nützlich.

    Der PHP-Fehler ist weg! Danke eRin!
  • fZapfZap Mai 2007
    bq. Der PHP-Fehler ist weg! Danke eRin!

    hüstel, hüstel, ich habe bei allen wiki-Seiten den Seitencache erneuert.

    Dann habe ich eine E-Mail an eRin geschrieben. Wenn ein paar Probleme behoben sind, wird es Diskussionseiten im Wiki geben. ich hoffe eRin meldet sich zeitnah.
  • fZapfZap Mai 2007
    Hallo BerndD vielen Dank für die Änderungen. ich bin zur Zeit beruflich auf einem Seminar und habe leider nicht viel Zeit. Ab Mittwoch kann ich wieder etwas mehr beitragen.

    Gruß

    fZap
  • BerndD Mai 2007
    Hallo fZap,

    Ich habe mich mit DokuWiki beschäftigt und bin schwer begeistert. Hätte ich das vor zwei Jahren bereits gekannt, ich hätte mich niemals mit MediaWiki abquälen müssen!

    Habe jetzt große Lust ein ImageMap-Generator zu schreiben. Das könnte so funktionieren:
    1. In Inkscape die PNG Datei einladen und die Klick-Bereiche (Rechtecke und Kreise) einzeichnen.
    2. Der ImageMap-Generator konvertiert die SVG Datei in HTML mit PHP-Rahmen.
    3. Mittels des PlugIns incl_form den PHP-Code in die Seite einbinden.

    Nachteil: Anwender können keine eigenen Maps einbinden, das ist aber zugleich der
    Vorteil: Hohe Sicherheit, da weder HTML- noch PHP-Code freigeschaltet werden muss.

    Das PlugIn incl_form könnte so ganz nebenbei das Einbinden von Flash, Video, Audio und PDF ermöglichen.

    Zum Thema Diskussionsseiten:
    Ich habe eine Möglichkeit gefunden mit ein paar Zeilen PHP-Code eine Diskussionsseite für jede Wiki-Seite zur Verfügung zu stellen. Die Diskussionsseite hat den selben Namen wie die Hauptseite nur mit vorangestellten Namensraum, z.B. die Hauptseite wiki:foo hat die Diskussionsseite diskussion:wiki:foo. Der Vorteil ist, das keine zusätzliches PlugIn benötigt wird. Es wird nur eine Schaltfläche zusätzlich eingefügt um zur jeweils anderen Seite zu springen. Ich weiß zwar noch nicht wie, aber es müsste sogar gehen, das Gäste Schreibrechte auf diesem Namensraum erhalten können. Ein guter Weg in Sinne von: Simple is Beautiful!
    Ein kleinen Nachteil hat das ganze: Anders als bei den von dir vorgeschlagenen PlugIn sind die Diskussionen nicht unterhalb des Inhaltes angeordnet. Finde ich aber nicht schlimm.

    Was richtig Geil ist: Das PlugIn tplSwitcher. Damit kann man mit einen Mausklick das Template Umschalten. Ich habe bereits fünf Templates installiert. Hauptproblem: In den Templates steckt nicht nur das Layout sondern auch Funktionalitäten die je nach Templates variieren. Das erfordert Anpassungsarbeiten. An liebsten würde ich jetzt das Beste von allen Templates in eins zusammenfassen.
    Die Funktion „Sie befinden sich hier“ kann in Standard-Template eingeschaltet werden. Ich finde das sollte unbedingt gemacht werden.
    Im Template Sidebar wird ein sehr gutes Navigationsmenü aufgebaut. Das sollten wir ins Standard-Template übernehmen. Wenn sich die Sidebar, wie in Firefox, auf Mausklick Ein- und Ausblenden würde, wäre das schon absolut perfekt. Kann man notfalls mit tplSwitcher erreichen.

    Könntest du mir bitte ein Backup vom Inkscape-Wiki zukommen lassen? Ich bräuchte die Seiten zum Rumspielen (wegwerfadr-inkscapewiki[Ät]yahoo.de)

    Ist das alles spannend! Artige Jungs sind schon lange im Bett, muss mich zusammenreißen und auch ein paar Minuten Schlaf abfassen...

    P.S:
    BerndD schrieb:
    Also ich möchte keineswegs alles umschmeißen.
    *LOL* und wech
  • eRin Mai 2007
    An welche Adresse ging die mail raus? Ich hab keine bekommen :(

    Der Vorteil ist, das keine zusätzliches PlugIn benötigt wird. Es wird nur eine Schaltfläche zusätzlich eingefügt um zur jeweils anderen Seite zu springen. Ich weiß zwar noch nicht wie, aber es müsste sogar gehen, das Gäste Schreibrechte auf diesem Namensraum erhalten können.


    Die Ideen zum Dokuwiki sind interessant. Um Gästen nur Zugriff auf den Diskussions-Namespace zu geben sollte eine ACL ausreichen:

    # ACCESS CONTROLL
    # none = 0
    # read = 1
    # edit = 2
    # create = 4
    # upload = 8
    # grant = 255
    * @All 1
    * @Editors 8
    discussion:* @All 4
  • fZapfZap Mai 2007
    Die ACL-Liste ist so wie oben angegeben nicht korrket. Die Werte müssen akkumuliert werden, hieße

    "disussion"-Namensraum soll Schreib und Lesezugriff erhalten: 1+2 = 3
    "disussion"-Namensraum soll Schreib- und Lesezugriff erhalten sowie Seiten innerhalb des Namensraums erstellen dürfen: 1+2+4 = 7

    gibt man dem Namensraum "discussion" create-Rechte, so können beliebig viele Seiten unterhalb von discussion erstellt werden (!)
  • BerndD Mai 2007
    fZap schrieb:
    gibt man dem Namensraum "discussion" create-Rechte, so können beliebig viele Seiten unterhalb von discussion erstellt werden (!)
    Eingeloggte Benutzer können das wahrscheinlich jetzt schon (habe es lokal nur bis auf Tief 7 ausprobiert). Eigentlich müsste DokuWiki das zu tiefe Verschachteln verhindern. Destruktiven Gäste darf es natürlich nicht gelingen wahlfrei Verzeichnisse anzulegen. Ok, dann geben wir ihn keine Create-Rechte. Ein eingeloggter Benutzer muss die Diskussionsseite explizit anlegen. Ein Gast darf nur die vorhandenen Dateien ändern. Das PHP-Skript muss also vorher die ACL prüfen, bevor es die 'Diskussion' - Schaltfläche anzeigt.

    @fZap:
    Das Kommentar-Plugin ist in seiner Funktionalität natürlich attraktiver als die einfache Lösung.
    Bist du dabei dir die Plugins (Comment und HotKey) anzuschauen?

    Danke für das Backup, ich spiele heute mal damit. Ab Morgen versuche ich dann wieder produktiveres zu machen.
  • ill66ill66 Mai 2007
    freut mich ja, dass sich jemand des temporären waisenkinds annimmt^^

Hey Fremder!

Sieht so aus als wenn du neu hier bist. Wenn du mitmachen willst, drücke einen dieser Buttons!

In dieser Diskussion